zurück

physiologische kochsalzlösung
Kochsalz
Gesunde Hilfe für verschnupfte Nasen

Immer häufiger greifen Menschen bei laufender Nase zu einem abschwellendem Nasenspray. Das einfachste Mittel gegen den kleinen Schnupfen ist aber ein Nasenspray mit einer Kochsalzlösung. Sie verflüssigt den Schleim, reinigt die Nase, befreit von kleinen Schleimkrusten und sorgt so für freie Nasengänge.
Da die Kochsalzlösung keine Nebenwirkugen hat, ist sie auch für Kleinkinder und Säuglinge gut geeignet.

In der Apotheke finden Sie physiologische Kochsalzlösung als Fertigpräparat. Vorbeugend können Sie dieses einfache Nasenspray zur Befeuchtung trockener Nasenschleimhaut etwa bei Langstreckenflügen oder auch in tockener Büroluft sehr gut verwenden.

Warum ist eine freie Nase so wichtig?
Unsere Nase erfüllt wichtige Funktionen in unserem Atmungssystem. Die Nase filtert die eingeatmete Luft, befeuchtet und erwärt sie. So werden die Bronchien vor trockener Luft und etwaigen Krankheitskeimen geschützt. Damit die Flimmerhärchen in der Nase diese Funktion erfüllen können, muss die Nasenschleimhaut feucht und frei von Schleimkrusten sein.

Links zum Thema
Schach der Erkältung

Emser Salz

Hausstauballergie

Schwarzkümmel

weitere Themen
Was die Waage nicht weiß. Körperfett und Gesundheit [mehr...]

Erholung für gestresste Venen [mehr...]

[2.11.2004]
© by sweetnews
topolewski
apothekeapotheke