zurück | Erholung | Ostern, Ostereier

Osterhase
Gesunde Ostern!
Ostereier natürlich färben

Die gängigen Lebensmittelfarben sind künstlich hergestellt. Alle, die der Umwelt zuliebe oder aus gesundheitlichen Bedenken ihre Ostereier lieber mit natürlichen Mitteln färben möchten, können auf bewährte, preiswerte und unbedenkliche Farben aus der Natur zurückgreifen.



Natürliche Färbemittel für Ihre
Ostereier aus der Apotheke


Blau Blauholz+Alaun
Gelb Curcuma
Rot Rotholz
Braun Faulbaumrinde
Grün Brennnessel

So wird’s gemacht:


1.
Kochen Sie die Färbemittel
in einem Liter Wasser aus.
2. Kochen Sie die Eier hart.
3. Lassen Sie die Eier nach dem Abschrecken ungefähr eine halbe Stunde im Sud liegen.
4. Reiben Sie die gefärbten Eier anschließend mit ein paar Tropfen Speiseöl ein – so bekommen sie einen ganz besonderen Glanz!

 weitere Themen
  Körperfett
  Diabetes
  Blutdruck
  Cellulite
  Lippenherpes
  Migräne
teebaumöl schwarzkümmel
  Sitemap
  neue Themen
 

Surftipp

Window Color Malvorlagen

windowcolor ostern Malvorlagen
   mit Ostermotiven.
   Zum Speichern,
   Drucken und
   online Ausmalen

ätherische Öle

Grußkarten

zu den Grußkarten

[14.03.2013]
© MediaDialog, Topolewski
Fotos
apothekeapotheke